Botschafter 50Plus: Bernd Müller

Es ist noch nicht so lange her, da wurde man ab einem bestimmten Alter in die Kategorie „alter Mensch“ gesteckt, was gleichbedeutend war damit, dass man vom Leben nichts mehr zu erwarten hatte und dass man keinen aktiven Anteil mehr im gesellschaftlichen Leben spielt. Die Interessen der älteren Mitmenschen spielten gesamtgesellschaftlich keine große gesellschaftliche Rolle.


Heute ist das glücklicherweise anders. Es wird allgemein anerkannt, dass man auch als älterer Mensch Wünsche und Ansprüche hat, dass man souveräne Entscheidungen treffen und die private und berufliche Situation frei gestalten möchte. Das umfangreiche Wissen und der große Erfahrungsschatz älterer Generationen ist gerade auch für die nachfolgenden Jahrgänge von Bedeutung und es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist, dieses Wissen zu nutzen und nicht verloren gehen zu lassen.


Doch obwohl sich die Wahrnehmung älterer Menschen in der Gesellschaft in den letzten Jahren verbessert hat, ist es weiterhin wichtig, den Interessen dieser Bevölkerungsgruppe Gehör und Bedeutung zu verschaffen.


Diese wesentliche Aufgabe erfüllt der Bundesverband Initiative 50Plus e.V.. Ich bin daher davon überzeugt, dass es eine gute Sache ist, den Bundesverband zu unterstützen und so einen Teil zur Erfüllung dieser gesellschaftlichen Aufgabe beizutragen.

Bundespräsident Joachim Gauck

"Für Ihre Glückwünsche zu meinem Amtsantritt danke ich Ihnen sehr herzlich. Die vielen Beweise der Zustimmung und der Verbundenheit sind mir Ermutigung für die kommenden Aufgaben. Mit all meiner Kraft und mit meinem Herzen werde ich dafür arbeiten, dem in mich gesetzten Vertrauen gerecht zu werden".

 

Bundespräsident Joachim Gauck in einem Schreiben an den Bundesverband Initiative 50Plus.

Registriert beim

Akkreditiert bei der

Mitglied im

Werden Sie Mitglied im Bundesverband Initiative 50Plus

Förder-Mitglied Antrag

Firmen-Mitglied Antrag

Nachrichten BESTZEIT Plus

Nachrichten BESTZEIT Plus auf Facebook

Magazin BESTZEIT

Magazin BESTZEIT auf Facebook

Termine 50Plus

Wir informieren Sie über Messen, Kongresse und Events.

Unterstützer

Engagement

Fachkräfte-Portal

Erweitern Sie Ihr Finanz-Wissen

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger. Lernen Sie alle Fach-Begriffe, mit denen Ihr Berater Sie konfrontiert. Mehr..

Testen Sie Ihr biologisches Alter

Deutschland verjüngt sich! Testen Sie, ob Sie dazugehören. Mehr...

Anti-Mobbing Telefon

089 60 60 00 70

Dienstag 15.00-18.00 Uhr und Donnerstag 09.00-12.00 Uhr

Kontakt

Bundesverband Initiative 50Plus e.V.

 

Bundes-Geschäftsstelle:

Herzog-Georg-Straße 1b

89415 Lauingen an der Donau
Telefon:

09072 99 11 611

EMail

Info(at)BVI50Plus.de

PC-Fax:

03222 690 578 0

 

Hauptstadt-Büro:

Unter den Linden 10

10117 Berlin

Telefon:

030 700 140 314

Montag - Freitag

09.00 - 17.00 Uhr

Rechtliche Hinweise

BVI50Plus in sozialen Netzwerken

besser leben 50Plus besser leben 50Plus

Empfehlen Sie diese Seite auf:

"Wer nicht älter werden will, soll halt früher sterben!" Hannelore Elsner
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bundesverband Initiative 50Plus e.V.