Christian Schenk

Als ehemaliger Spitzensportler weiß ich wie wichtig es ist, ständig die eigene Leistungsbereitschaft zu fördern und zu fordern. Eigen-Motivation und der unbedingte Wille, mich zu verbessern und dabei auch gern von anderen zu lernen, haben mich zum Olympia-Sieg geführt. Der Zehnkampf ist eine ganz besondere Sport-Disziplin. Das abrufen aller persönlichen Stärken, dass sich einstellen auf immer neue Situationen – ist es nicht das, was wir täglich im wirklichen Leben, vor allem auch im Beruf als Herausforderung empfinden?

 

Stillstand bedeutet Rückstand im Vergleich zu Anderen. Also muss sich jeder von uns bewegen und das nicht nur im motorischen Sinn, sondern auch geistig. Der Druck, immer mehr zu lernen führt uns zu besseren Leistungen in der Gesellschaft und im Beruf. Dabei profitieren die Generationen, wenn sie voneinander lernen und ihre jeweiligen Stärken einbringen.

 

Zu einem guten Leben gehört ein Gesundheits-Bewusstsein, das sich in Ernährung, Bewegung, ausreichenden Ruhepausen und Schlaf ausdrückt. Für uns tragen wir die Verantwortung. Jeder Einzelne ist letztlich für sich und sein Wohlbefinden verantwortlich. Da hilft uns weder der Staat noch irgendeine Institution. Wir müssen selbst etwas tun – dann kommt vieles andere von allein. Bei alldem soll unser Spaß nicht zu kurz kommen!

 

Das sind die Essentials, die mir wichtig sind und die ich schon seit einiger Zeit an Kids weitergebe. Sie gelten aber auch für Menschen 50Plus, nur dass etwas ältere Menschen eben anders lernen und Menschen 50Plus ihre Stärken auf andere Art erkennen als Kinder.

 

Ich unterstütze den Bundesverband Initiative 50Plus als Botschafter, weil ich davon überzeugt bin, dass der BVI50Plus genau für die Essentials kämpft, die mir auch wichtig sind.

Ich habe mich sehr über Ihr Schreiben gefreut und bin tief berührt von der Sympathie und dem großen Vertrauen. Der neuen Aufgabe gehe ich mit großem Respekt entgegen und hoffe, den hohen Erwartungen gerecht zu werden.

Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident

Registriert beim

Akkreditiert bei der

Mitglied im

Werden Sie Mitglied im Bundesverband Initiative 50Plus

Förder-Mitglied Antrag

Firmen-Mitglied Antrag

Nachrichten BESTZEIT Plus

Nachrichten BESTZEIT Plus auf Facebook

Magazin BESTZEIT

Magazin BESTZEIT auf Facebook

Termine 50Plus

Wir informieren Sie über Messen, Kongresse und Events.

Unterstützer

Engagement

Fachkräfte-Portal

Erweitern Sie Ihr Finanz-Wissen

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger. Lernen Sie alle Fach-Begriffe, mit denen Ihr Berater Sie konfrontiert. Mehr..

Testen Sie Ihr biologisches Alter

Deutschland verjüngt sich! Testen Sie, ob Sie dazugehören. Mehr...

Anti-Mobbing Telefon

089 60 60 00 70

Dienstag 15.00-18.00 Uhr und Donnerstag 09.00-12.00 Uhr

Kontakt

Bundesverband Initiative 50Plus e.V.

 

Bundes-Geschäftsstelle:

Herzog-Georg-Straße 1b

89415 Lauingen an der Donau
Telefon:

09072 99 11 611

EMail

Info(at)BVI50Plus.de

PC-Fax:

03222 690 578 0

 

Hauptstadt-Büro:

Unter den Linden 10

10117 Berlin

Telefon:

030 700 140 314

Montag - Freitag

09.00 - 17.00 Uhr

Rechtliche Hinweise

BVI50Plus in sozialen Netzwerken

besser leben 50Plus besser leben 50Plus

Empfehlen Sie diese Seite auf:

"Wer nicht älter werden will, soll halt früher sterben!" Hannelore Elsner
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bundesverband Initiative 50Plus e.V.