Mimi Hearing Technologies

Das Gehör eines jeden Menschen ist so individuell wie sein Fingerabdruck. Dazu kommt, dass die Leistung des Gehörs mit zunehmenden Alter auf natürliche Weise nachlässt. Bei manchen geht dies schneller, bei anderen langsamer. Mit der individuellen Anpassung der Musik auf das persönliche Hörprofil beschäftigt sich Mimi Hearing Technologies, ein junges Start-Up aus Berlin.

 

Mimi hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe von Apps für das iPhone und andere Smartphones, ein persönliches Hörprofil zu erstellen und auf Grundlage dieses Profils Musik zu personalisieren und somit den bestmöglichen Klang für den Nutzer herauszuholen.

 

Eine der großen Vorteile von Mimi ist: Man braucht hierfür lediglich ein Smartphone und nicht etwa teure Hardware. Eines der Ziele von Mimi ist es, die App so einfach wie möglich zu gestalten. “Niemand nützt es, wenn wir eine tolle Technologie haben, die keiner bedienen kann.”, sagt Philipp Skribanowitz, einer der Mitgründer von Mimi. “Deshalb sind wir im ständigen Austausch mit unseren Nutzern, um unser Produkt konstant zu verbessern.”

Musik hören - immer und überall mit dem perfekten Hörgenuß der App von Mimi Music

Aktuell ist Mimi Music kostenfrei in den Appstores erhältlich. Doch die Pläne des Unternehmens gehen weit über die Entwicklung einer eigenen App hinaus: “Stellen Sie sich vor, Sie kaufen ein neues Smartphone, absolvieren bei der Einrichtung einen kurzen Hörtest und ab diesem Moment ist alles was Sie mit diesem Smartphone machen auf Ihr Gehör abgestimmt: Telefonanrufe, Videos, Musik, und alle anderen Apps, die Sie auf Ihrem Gerät nutzen.”, sagt Philipp Skribanowitz und fügt hinzu: “ Wir streben also an, langfristig jeglichen Klang zu personalisieren, der über ein modernes Gerät abgespielt wird.”

 

Mehr Informationen finden Sie im Magazin des Bundesverbandes, 50PlusLeben.com und auf der Homepage von Mimi. Die App können Sie kostenlos hier herunterladen.

Ich habe mich sehr über Ihr Schreiben gefreut und bin tief berührt von der Sympathie und dem großen Vertrauen. Der neuen Aufgabe gehe ich mit großem Respekt entgegen und hoffe, den hohen Erwartungen gerecht zu werden.

Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident

Registriert beim

Akkreditiert bei der

Mitglied im

Werden Sie Mitglied im Bundesverband Initiative 50Plus

Förder-Mitglied Antrag

Firmen-Mitglied Antrag

Nachrichten BESTZEIT Plus

Nachrichten BESTZEIT Plus auf Facebook

Magazin BESTZEIT

Magazin BESTZEIT auf Facebook

Termine 50Plus

Wir informieren Sie über Messen, Kongresse und Events.

Unterstützer

Engagement

Fachkräfte-Portal

Erweitern Sie Ihr Finanz-Wissen

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger. Lernen Sie alle Fach-Begriffe, mit denen Ihr Berater Sie konfrontiert. Mehr..

Testen Sie Ihr biologisches Alter

Deutschland verjüngt sich! Testen Sie, ob Sie dazugehören. Mehr...

Anti-Mobbing Telefon

089 60 60 00 70

Dienstag 15.00-18.00 Uhr und Donnerstag 09.00-12.00 Uhr

Kontakt

Bundesverband Initiative 50Plus e.V.

 

Bundes-Geschäftsstelle:

Herzog-Georg-Straße 1b

89415 Lauingen an der Donau
Telefon:

09072 99 11 611

EMail

Info(at)BVI50Plus.de

PC-Fax:

03222 690 578 0

 

Hauptstadt-Büro:

Unter den Linden 10

10117 Berlin

Telefon:

030 700 140 314

Montag - Freitag

09.00 - 17.00 Uhr

Rechtliche Hinweise

BVI50Plus in sozialen Netzwerken

besser leben 50Plus besser leben 50Plus

Empfehlen Sie diese Seite auf:

"Wer nicht älter werden will, soll halt früher sterben!" Hannelore Elsner
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bundesverband Initiative 50Plus e.V.