Auto-Test 50Plus: BMW 325 GT - der kleine Bruder mit der großen Klappe

BMW wagt immer mal wieder Design-Experimente. Nach dem Erfolg des 5er GT ist nun der kleine Bruder, der 3er GT auf dem Markt. Wir haben den 325 D GT mit einem 218-PS-Motor getestet. Wie fühlt sich der Wagen an, ist er für Menschen 50Plus gut zu handhaben?

 

Erster Eindruck

 

Harmonisch und stylish. Weder protzig noch irgendwie übertrieben… Der Wagen zeigt Understatement. Obwohl er 20 cm länger als der Touring (Kombi) ist, kommt er angenehm daher. Die Maße: Länge 4,82 Meter, Breite 1,83 Meter, Höhe 1,51 Meter. Die Silhouette wirkt ausgewogen und geschmeidig.

 

Platzangebot

 

Das Platzangebot ist angesichts eines etwas längeren Radstandes sehr gut. Auch auf den hinteren Plätzen fühlt man sich wohl. Der Kofferraum hat ein Ladevolumen von 570 Litern und lässt sich durch umgeklappte Rücksitze auf stolze 1.600 erweitern. Übrigens kann die (große) Heck-Klappe auch durch ein Fuß-Wischen geöffnet werden – sehr praktisch, wenn man die Hände voll hat.

 

Innenraum

 

Typisch BMW – wenig Knöpfe, dafür ein Multifunktions-Rad. Die Ausgestaltung des Innenraumes wirkt edel und stimmig. Die Konnektivität des Multi-Media-Systems mit einem Smartphone ist simpel, schnell und zuverlässig. Toll und wirklich hilfreich ist das Head-Up-Display, das zwar zu den kostenpflichtigen Extras zählt aber eigentlich ein „must have“ ist.

 

Laufruhe

 

„Freude am Fahren“ verspricht der Werbe-Slogan des Hauses und so ist es auch. Obwohl der Wagen mit einem Leergewicht von 1.675 KG nicht eben ein Leichtgewicht ist, erfüllt die Durchzugskraft des Motors alle Erwartungen. Der Kraftstoff-Verbrauch lag bei unserem Test mit 6,1 L/100 KM etwas höher als von BMW angegeben – aber durchaus im Rahmen.

 

Fahrkomfort

 

Der 325 GT ist heckgetrieben und mit einer Reihe von Assistenz-Systemen ausgestattet. Unsere gediegene Fahrweise hat die ruhigen Eigenschaften des Autos hervorgekehrt. Den Wagen zu beherrschen ist kein Problem.

 

Preis & Leistung

 

Der Preis des Wagens beginnt bei etwa 45.000 Euro. Die Liste des Extras ist lang – und teuer. So kann man ohne viel Mühe und „Schnickschnack“ auch schnell noch einmal 10.000 Euro drauflegen.  

 

PlusMinus

 

+ Sitzkomfort

+ Multi-Media

+ Verbrauch

- Preis

- lange Aufpreis-Liste

 

Fazit

 

Der 325 D GT ist ein Auto mit einem besonderen Design Es ist gefälliger als sein großer Bruder, der 5er GT. Das Platzangebot und Raumgefühl sind exzellent. Ein Auto, das Spaß macht und gefällt. Ein Auto für die Stadt ebenso wie für längere Autobahn-Fahrten.

Impressionen

Auto-Test 50Plus: BMW 325 GT - der kleine Bruder mit der großen Klappe Download

Ich habe mich sehr über Ihr Schreiben gefreut und bin tief berührt von der Sympathie und dem großen Vertrauen. Der neuen Aufgabe gehe ich mit großem Respekt entgegen und hoffe, den hohen Erwartungen gerecht zu werden.

Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident

Registriert beim

Akkreditiert bei der

Mitglied im

Werden Sie Mitglied im Bundesverband Initiative 50Plus

Förder-Mitglied Antrag

Firmen-Mitglied Antrag

Nachrichten BESTZEIT Plus

Nachrichten BESTZEIT Plus auf Facebook

Magazin BESTZEIT

Magazin BESTZEIT auf Facebook

Termine 50Plus

Wir informieren Sie über Messen, Kongresse und Events.

Unterstützer

Engagement

Fachkräfte-Portal

Erweitern Sie Ihr Finanz-Wissen

Private Altersvorsorge wird immer wichtiger. Lernen Sie alle Fach-Begriffe, mit denen Ihr Berater Sie konfrontiert. Mehr..

Testen Sie Ihr biologisches Alter

Deutschland verjüngt sich! Testen Sie, ob Sie dazugehören. Mehr...

Anti-Mobbing Telefon

089 60 60 00 70

Dienstag 15.00-18.00 Uhr und Donnerstag 09.00-12.00 Uhr

Kontakt

Bundesverband Initiative 50Plus e.V.

 

Bundes-Geschäftsstelle:

Herzog-Georg-Straße 1b

89415 Lauingen an der Donau
Telefon:

09072 99 11 611

EMail

Info(at)BVI50Plus.de

PC-Fax:

03222 690 578 0

 

Hauptstadt-Büro:

Unter den Linden 10

10117 Berlin

Telefon:

030 700 140 314

Montag - Freitag

09.00 - 17.00 Uhr

Rechtliche Hinweise

BVI50Plus in sozialen Netzwerken

besser leben 50Plus besser leben 50Plus

Empfehlen Sie diese Seite auf:

"Wer nicht älter werden will, soll halt früher sterben!" Hannelore Elsner
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bundesverband Initiative 50Plus e.V.